JOBfoundation
  • Logo kulturjobs.net
    Anzeigen des Jobs direkt auf der Partnerseite: kulturjobs.net
  • Bühnenservice Berlin
    Die Werkstätten des Bühnenservice sind ein eigenständiger Betrieb der Stiftung Oper in Berlin und der größte Theaterdienstleister in Deutschland. Hier werden alle Dekorationen und Kostüme der Berliner Opernhäuser, des Staatsballetts Berlin sowie des Deutschen Theaters und anderer externer Auftraggeber hergestellt. In jeder Spielzeit betreut der Bühnenservice mehr als 70 Neuproduktionen aller künstlerischen Sparten.

    Leiter*in der Dekorationswerkstätten

    10243 Berlin Friedrichshain
  • Aufgaben:

    AUFGABEN
    - Steuerung und Koordination der Werkstätten am Zentralstandort „Wriezener Bahnhof“
    - Personalverantwortung für ca. 100 Mitarbeiter*innen und 15 Auszubildende
    - Kommunikation und Koordination aller Produktionen mit den technischen Leitungen der Opernhäuser und der Theater
    - Betreuung und Weiterentwicklung des Kosten- und Zeitmanagements sowie der Qualitätssicherung (Steuerung laufender Digitalisierungsprozesse in den Bereichen ERP/PPS)
    - Erstellung von Kalkulationen und Angeboten sowie der Investitionsplanung
    - Kontinuierliche Weiterentwicklung der Werkstätten in personeller und technischer Hinsicht (Qualifizierung der Führungskräfte und der Beschäftigten, Einführung neuer Produktionsverfahren, Förderung einer kollegialen und wertebasierten Zusammenarbeit etc.)
    - Koordination der Produktionsteams und Sicherstellung einer reibungslosen Kommunikation zwischen Bühnenservice und künstlerischen Betrieben

  • Anforderungen:

    ANFORDERUNGEN
    - Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Ingenieur*in bzw. einen Bachelor für Veranstaltungstechnik oder ein Bühnenbild-Studium bzw. eine gleichwertige Fachausbildung sowie Erfahrung in der Fertigungssteuerung und Teamkoordination in einer Theaterwerkstatt oder einem vergleichbaren Produktionsbetrieb.
    - Sie verfügen über künstlerisches Einfühlungsvermögen und profunde technische Kenntnisse und haben Lust, Ihr Organisationstalent und Ihre Kommunikationsfähigkeit in ein engagiertes Team einzubringen.
    - Fundierte Kenntnisse in MS Office und CAD, bevorzugt Auto CAD, werden vorausgesetzt. Fremdsprachenkenntnisse (englisch) sind erwünscht.

    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne (SR BTT).

  • Tätigkeit beginnt: 2022-01-01
    Bewerbung erwünscht per: Online

  • Bewerbungsfrist: 22. August 2021
  • Kontakt:

    Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22.08.2021 an die

    Stiftung Oper in Berlin
    Bewerbermanagement /
    Am Wriezener Bahnhof 1
    10243 Berlin

    oder online: www.oper-in-berlin.de
    https://short.sg/j/10867556

    Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.